Bilder von der Naab

Die nächsten Tage an, auf und in der Naab verliefen ähnlich wie der erste. Auf 1-2 Kilometer genussvolles Schwimmen folgten 100-200 Meter mühsames Stolpern über Steine und durch Wasserpflanzen. Nach zwei Tagen hatte ich einen gediegenen Sonnenbrand auf der Stirn und schwamm danach mit Bademütze weiter. Ob das Schwimmerohr, an dem ich seit Freitagabend leide, damit zu tun hat – keine Ahnung. Ab Donnerstag wurde der Wetterbericht fürs Wochenende stündlich schlechter, so dass ich schweren Herzens das Publikumsschwimmen absagen musste. Mit meinem Ohr wäre das eh nix geworden. Beim Seidl in Laaber habe ich mich getröstet. Wenn wir einen goldenen Herbst bekommen, gibts vielleicht Ende September noch eine Chance auf die Strecke ab Burglengenfeld. Nachstehend noch Bilder aus den letzten Tagen, darunter die Streckendaten vom Garmin.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Tag 2 a

Tag 2 b

Tag 2 c

Tag 3 a

Tag 3 b

Tag 4 a

Tag 4 b

Tag 4 c

An Freitag gabs noch eine Zugabe: auf dem Heimweg kam ich am Klausensee vorbei und konnte der Versuchung nicht wiederstehen, noch mal eine ganz banale Runde zu drehen.

Ich danke den Kanufreunden vom Kronbertsweiher, die mir von ihrem Bier abgegeben haben. Ich danke allen Anglern, die ihre Schnürln extra für mich beiseite genommen haben, um mich durchzulassen. Dem einen, der mich auf seine Schnur aufschwimmen ließ, weil er zu beschäftigt mit Eierkratzen war, wünsche ich die Eierkrätze. Schließlich erwähne ich noch mal lobend den Gasthof Baier, die Pizzeria Rossini und das Eiscafe de Pellegrin, wo ich mich von meinen Strapazen erholt habe.

Advertisements

Über modoufall

Manager und Triathlet
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s