Hirnlos kurbeln ohne Krach

Heute hat mein Bastelwerk den ersten Praxistest bestanden!

Am Morgen den Berg runter lief die neue Nabe einwandfrei. (Ok, alles andere wäre echt frustrierend gewesen). Schon auf dem ersten Kilometer lernte ich den Vorzug der Nuvinci-Technik schätzen: ich kann eine Vollbremsung hinlegen und kann im Stand die Übersetzung so einstellen, dass ich ohne Muskelfaserriss wieder anfahren kann. Von Ossweil zur Schleuse runter lief das Rädle richtig schön, auch dank dem Zusatzgewicht in der Hinterradnabe (ich glaube, die wiegt einen Gutteil eines Zentners). Vor der Schleuse Poppenweiler machte sich das Zusatzgewicht deutlich bemerkbar, als ich die Geleise des Treidelwegs überquerte und das Hinterrad gnadenlos in die Mulde krachte. Das war aber der einzige Krach, den ich produzierte. Nach brachialem Biegen in alle Richtungen flutscht die Kette wie ein Aal (Grüße an Günter Graß) durch das Schaltwerk und übers Ritzel.

Abends waren dann eher Steigungen zu bewältigen. Die Straße nach Oberpoppenweiler kam ich gerade noch im mittleren Kettenblatt hoch. Mit Gepäck hätte ich wohl das kleine bemühen müssen. Auf der Straße von Poppenweiler nach Marbach kam dann das große Blatt zum Einsatz. Vorerst werde ich also bei meiner Dreifachkurbel bleiben, die deckt zusammen mit der Nuvinci-Nabe alle Eventualitäten ab, von schwerlastbergauf bis kamikazemäßigbergab. Am Neckar entlang spielte ich dann fleißig mit dem Drehgriff und konnte die Last an kleinste Änderungen im Höhenprofil anpassen. Ein paar mal brachte ich die Drehrichtung durcheinander, was aber nicht tragisch war. Immerhin kann ich jetzt völlig hirnlos anhalten, ohne auf dem letzen Meter noch panisch den Gang fürs Losfahren zu suchen.

Advertisements

Über modoufall

Manager und Triathlet
Dieser Beitrag wurde unter Biking abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s