Wunnige Feiertage

Heiligabend war ich noch im lokalen Hallenbad unterwegs. Nach ein paar Wochen Eingewöhnung gefällts mir da wieder ganz gut. Es gibt eine abgetrennte Bahn für eitle Schwimmer, auf der meist eine überschaubare Anzahl Leute unterwegs ist. Normalerweise gehe ich Donnerstag früh und Sonntag „gleich nach dem Frühstück“ hin. Über Weihnachten hatte dieses Bad mehrere Tage geschlossen, deshalb bin ich nach Winnenden hinüber gefahren und habe mich im dortigen Wunnebad ausgetobt.  Allein das 50-Meterbecken lohnt die Anreise. Dazu kommt der Reiz, mitten im Winter im Freibad zu schwimmen. Das Wasser wird mit der Abwärme der Kunsteisbahn auf mollige 23 Grad geheizt. Um diese Kombination möglichst effizient zu nutzen, habe ich noch die Kinder mitgenommen und Eislaufen geschickt. Zwei Tage hat es sogar geschneit. Schwimmen mit Schnee am Beckenrand und von oben ist ein ganz besonderes Erlebnis. Unterwegs habe ich versucht, beim Atmen Schneeflocken mit der Zunge zu fangen. Der einzige Nachteil gegenüber meinem Hallenbad: die Leute in Winnenden sind höllisch schnell unterwegs! Immer wieder mal kommt ein Grüppchen junger Leute auf die Bahn und zieht ein Programm durch, dass mir die Ohren schlackern. Zum Glück ist auf den 50 Metern eine Menge Platz und alle sind sehr diszipliniert.

Hier ein paar Fotos vom 29. Dezember:

swim02 swim03 swim04 swim05 swim01 swim01a

Advertisements

Über Günter

Manager und Triathlet
Dieser Beitrag wurde unter Swimming abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Wunnige Feiertage

  1. Zwetschgenmann schreibt:

    Bin jetzt ein klein wenig neidisch. Aber ich freue mich mit Dir. Es war ganz sicher super. Liest man ja hier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s