Die Kette passt

Gestern abend war Erholung angesagt. In dem Tempo, in dem ich normalerweise laufe, bin ich durch Stuttgart geradelt. Critical Mass wurde gefeiert und 270 RadlerInnen rollten gemütlich durch die Stadt. Und wenn das Ganze von Polizisten auf Gummikühen begleitet und abgesichert  wird, halten sich die Debatten mit Autofahrern in überschaubaren Grenzen.

Heute früh das Kontrastprogramm: die letzte Rad-Einheit vor Kraichgau. Um 7 Uhr bin ich bei frischen 16 Grad gestartet, noch vor 10 war ich bei molligen 26 Grad wieder zu hause. Dazwischen lagen 74 km mit knackigem Höhenprofil. Die gute Nachricht des Tages: das war gefühlt die beste Tour des Jahres. Ich kam die Anstiege flüssig hoch und brachte in der Ebene mit hoher Frequenz gut Zug auf die rechts liegende Kette. Zum Glück hab ich keine Wattmessung, die mir dieses gute Gefühl relativiert! Für heute reicht das, morgen will ich nochmal ein Stück den Neckar runterschwimmen, am Montag eventuell den Breitenauer See umrunden. In 16 Tagen darf das Zeitfahrrad in die vorgezogene und verlängerte Winterruhe. Meine erster Planungsansatz für 2015 konzentriert sich auf die Challenge Walchsee im Spätsommer, da bringt das nix, wenn man zu früh fit ist und dann die Form halten muss.

Der Neo hingegen kommt 2014 noch ein paar Mal zum Einsatz, im Neckar, im Regen und in der Saar. Und natürlich in Amsterdam, wo ich einen Startplatz beim Amsterdam City Swim habe. Am 7. September darf ich mit 1999 weiteren Abenteurern mitten durch die Stadt schwimmen. Aber vor den Schweiß haben die Holländer den Erfolg gestellt. Ich darf nur starten, wenn ich mindestens 400 Euro Spenden für die ALS einsammle. Diese Stiftung fördert die Erforschung der Amyotrofischen Lateralen Sklerose. Wer die ALS bei ihrer Arbeit und mich bei meinem Spaß unterstützen möchte, kann

meine persönliche Spendenseite

anklicken. Herzlichen Dank schon mal an:

Achim
Menold Bezler Rechtsanwälte

Advertisements

Über modoufall

Manager und Triathlet
Dieser Beitrag wurde unter Biking, Swimming, Triathlon abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s