Na also, geht doch!

Alles Kopfsache. Wenn ich heute um 6 aufgestanden und nach Hildrizhausen gefahren wäre, hätte ich den 25km-Lauf mit aller Wahrscheinlichkeit anständig geschafft. Bin ich aber nicht, habe ich also nicht.

Dafür habe ich zu Mittag meine neuen Brooks geschnürt und bin zu einem Dauerlauf in moderatem Tempo aufgebrochen. Irgendwas zwischen 15 und 20 km sollte es werden. Dabei wollte ich mir die Möglichkeit offen halten, die Strecke zu verkürzen, falls die Gesundheit noch nicht so weit war. Je nach Gefühl dürfte es auch etwas mehr werden. Tief im Innern löckte der Stachel, die 25 zu laufen, wenn auch nicht im Schönbuch. Ich fühlte mich unterwegs erstaunlich gut, die Erkältungspause hat mir offenbar wenig geschadet. Ab km 11 spielte ich mit dem Gedanken, auf 30 auf zu stocken. In Ossweil traf ich zumindest die Entscheidung, nicht von dort auf dem kürzesten Weg heim zu laufen. Beim Schlosspark in Ludwigsburg war ich auf gut 22 und bog links ab, einmal um den Schlosspark rum. An der Kreuzung Stuttgarter/Marbacher Straße beschloss ich dann, mindestens die 25 voll zu machen und lief links hoch, seitlich am Favoritepark entlang. Als TvW habe ich ja oft noch ein Ass im Ärmel, diesmal war es am Ärmel: das iphone mit Kopfhörern. 2 Stunden hatte ich die herbstliche Ruhe genossen, für den Endspurt gab ich mir die Dröhnung. Von hinten durch den Favoritepark zum Schloss laufend begegnete ich lauter netten Leuten, die sich über den Läufer freuten, der da breit grinsend einen Marylin Monroe-Hit grölte (I’m gonna file my claim). Es lebe die Wiedergabeliste im Zufallsmodus! Am Ende standen 27 km auf der Uhr, mit einem pace knapp unter 5. Jetzt heißt es, drei Wochen lang maximal zu trainieren ohne sich abzuschießen. Schaungmeramal.

Advertisements

Über modoufall

Manager und Triathlet
Dieser Beitrag wurde unter Running veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s