Pfad finden

Heute früh war mir richtig unheimlich zumute, so ganz ohne Regen. Was, wenn wir jetzt alle vertrocknen? Ich beschloss, vorsichtshalber nachzusehen. Vor allem, weil ich die Familie nachmittags noch mal auf das Rad setzen möchte und wissen wollte, wie der Neckarweg aussieht. Also Laufklamotten an und los. Ein kräftiger Wind ließ die 12 Grad kühler wirken, als das Thermometer anzeigte. Nach 10 Minuten war ich unten am Neckar,aber wie der Weg aussah, konnte ich nicht sagen, der stand nämlich unter Wasser. Auf dem Volleyballfeld des Uferstüble übten die Schwäne Synchronschwimmen. Eigentlich wollte ich den Heilbadweg wieder hoch, fand mich dann aber in Alt-Hoheneck bei den Schweinen wieder und änderte erneut meinen Plan. Können Schweine eigentlich schwimmen, frug ich mich, während ich den Burgweg hochlief. Prächtige Schwertlilien am Weinbergrand gaben einen willkommenen Vorwand für eine Fotopause. Kaum war die Steigung überwunden, übernahm der Gegenwind den Part des Trainingsgegners. Erst beim Favoritepark wurde es ruhiger und ich fand einen richtig guten Rhythmus. Wie gut genau, werde ich nie erfahren, weil ich nach einer Fotopause verpennt hatte, die Uhr wieder anzuwerfen. Ich lief durch den Favoritepark Richtung Stadt und als ich zum Jagdschloss kam, zeigte sich zum ersten Mal die Sonne. Leider hatte ich die Blüba-Jahreskarte nicht mit, so durfte ich um den Park außenrum. Trotz schüchterner Sonnenbestrahlung gegen Ende der Runde war ich gut abgekühlt und genoss die warme Dusche. Wenn die Sonne jetzt durchhält, gibt das später eine nette kleine Radtour.
Hier noch Fotos:

Advertisements

Über Günter

Manager und Triathlet
Dieser Beitrag wurde unter Running abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s