2012 nimmt Konturen an

Heute abend den Flug ins TL gebucht. Diesmal wird es eine Woche auf Fuerteventura über Fasching (wahlweise Karneval). Drauf gebracht hat mich der Krefelder aus dem Triathlon-Forum, der öffentlich einen Begleiter gesucht hat. Nach kurzem Austausch über die jeweiligen Vorstellungen haben wir das heute abend klar gemacht und die Flüge gebucht. Krefelder organisiert die Unterkunft bei Ernst, er war schon mal dort und sagt, das ist in Ordnung. Vor der Tür gibts eine Bucht zum Schwimmen und schräg gegenüber ist die Anlage von Las Playitas, wo man auch High-end Trainingslager mit Hannes Hawaii Tours verbringen kann. (Wenn ich schon nicht bei ihm buche, mache ich wenigstens Werbung für ihn. Irgendwann werde ich auch wieder 2 Wochen mit HHT machen, aber nicht 2012. Versprochen!) Eine Woche als Selbstversorger lässt mir dann einen Vorrat an Urlaubstagen und Cash, den ich für Familienurlaub im Sommer auf den Kopf hauen kann. Immerhin müssen wir noch die Hochzeit von unserem Großen feiern und ich will auch mal meine Schwiegertochter kennen lernen. Aber das gehört nicht in den Tria-blog…

Was sind nun die Konturen, die man von hier aus in 2012 erkennen kann?

  • Das zentrale Ereignis soll die Challenge Roth werden, meine zweite LD.
  • Das Trainingslager dafür ist seit heute unter Dach und Fach.
  • Auf einen bedeutenden Vorbereitungs-WK verzichte ich diesmal, auch wenn die Challenge Kraichgau eine beachtliche Versuchung bietet.
  • Dazu kommen einige lokale Veranstaltungen, die für mich bereits zum Ritual geworden sind: Ende Januar das Dirty Race in Murr, im Mai der mz3athlon in Steinheim und vorneweg, streng genommen nicht in 2012, der Bietigheimer Sylvesterlauf.
Advertisements

Über Günter

Manager und Triathlet
Dieser Beitrag wurde unter Sport, Triathlon abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s