Werbung!

… diesmal ausnahmsweise nicht für die Fleischboutique Haltmeier, die Fleischboutique Ihres Vertrauens. Sondern für Openmtbmap. Manche Leute haben ja mehr Glück als Verstand. Andere Leute haben mehr Kleingeld für Gadgets als Verstand, um sie zu nutzen. Ich oute mich jetzt nicht mit Gewalt als Angehöriger einer dieser Gruppen. Aber ich gebe offen zu, dass selbst mein messerscharfer Verstand, dessen Grenzen auszuloten selbst für überlichtschnelle Neutrinos eine Herkulesaufgabe darstellt, mir nicht hilft, wenn es um so praktische Dinge wie Orientierung geht. Ich kann mich in einem Gebäude genau so leicht verlaufen wie in einem Wald und verlasse mich notgedrungen blind auf die kleinen elektronischen Helfer. Im Sport- und Freizeitbereich habe ich mich auf die Garmin-Produkte eingeschossen, mit denen ich ausgesprochen zufrieden bin. Was aber nervt, ist der horrende Preis für digitale Karten. Vor unserem TL auf Lanza habe ich deshalb angefangen, das Feld der OSM-Karten zu erforschen. Dabei bin ich auf openmtbmap aufmerksam geworden. Die hatten zwar Lanza nicht im Programm (oder ich habs nicht gefunden), aber ich habe mir die Seite mal gemerkt. Wo ich die digitale Lanza-Karte herhatte, habe ich erfolgreich vergessen, sonst würde ich dafür auch noch Werbung machen. Wahrscheinlich hatte ich die von OSM. OSM steht für OpenStreetMap und ist ein Projekt für nichts Geringeres als die Vermessung der Erde. Wie von Wikipedia bekannt, kann jeder, der sich berufen fühlt, die Karten bearbeiten, ergänzen, erweitern und korrigieren. Openmtbmap baut auf diesem Kartenmaterial auf, fügt MTB-spezifische Informationen hinzu und bastelt das Ergebnis in eine Form, die man mit der Software und den Geräten von Garmin nutzen kann. Als Ergebnis finde sogar ich nach der Trainingsrunde wieder nach hause, wenn auch weniger schnell als ein Neutrino.

Wer noch mehr über GPS-Spielzeug wissen möchte, findet bei DCRainmaker alle Informationen, die es zu diesem Thema gibt. Zumindest alle relevanten Informationen.

Advertisements

Über Günter

Manager und Triathlet
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s