Off-season over

Und schon geht es weiter. Nach zwei Wochen Trainingspause fange ich langsam wieder an mit Körperertüchtigung. Montags schwimme ich im Verein. Dienstags macht mein Kleiner Leichtathletik beim MTV. So lange die Gruppe im Stadion trainiert, nutze ich die Örtlichkeit in dieser Stunde für meine eigenen Zwecke. Im Sommer habe ich Intervalle gekloppt, jetzt tue ich mit Lauf-ABC und Dehnen etwas für meine Beweglichkeit. Erstaunlich, dass man auch davon Muskelkater bekommen kann! Dabei ist mein letzter schöner MK gerade erst vorbei. Am Samstagnachmittag war ich eine Runde Laufen (15k) und ließ mich von der Tochter auf dem Rad begleiten. Dieses Zugpferd sorgte dafür, dass ich vor allem bergauf deutlich außerhalb meiner derzeitigen Komfortzone lief. Heute kann ich endlich wieder aufs MTB, das Wetter dazu ist prächtig. Gut 20 Grad bei Sonnenschein sind angesagt.

Bis demnächst.

Advertisements

Über Günter

Manager und Triathlet
Dieser Beitrag wurde unter Sport, Triathlon veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s