Albstadt ruft

Noch drei Tage bis zum ABM!

Angefangen hat das Ganze auf der Weihnachtsfeier 2010. Der Gatte einer Kollegin hat mich angestachelt, in Albstadt gegen ihn anzutreten. Erst mal hab ich mich geziert, weil ich ja im Sommer normal gar nicht MTB fahre. Anfang 2011 hat er nachgelegt und mit seiner Anmeldung gewedelt. Ein Blick in den Kalender zeigte, dass ich vor Wiesbaden genug Zeit habe, um noch mal durch das Gehölz zu heizen, und die 1.600 HM wären eine gute Vorbereitung. Also rein, Datasport juchhe, und gemeldet war ich! Der Kolleginnensgatte hat inzwischen einen Rückzieher gemacht – Hausbau, Kinder, die üblichen Ausreden des Pantoffelhelden 😉 Zur Strafe hab ich seine Mobilnummer für die Ergebnis-SMS eingetragen. Was mich natürlich gewaltig unter Druck setzt!

Auf dem Forum der MTB-News habe ich noch nützliche Informationen gesammelt. Die Reifenwahl ist ein heikles Thema. Ich hab jetzt Racing Ralph auf dem Rad, oder, im Fachjargon, „RaRas“. Die rollen super, taugen aber nicht für schlammigen Untergrund. Eigentlich wollte ich als Alternative noch einen Radsatz mit grobstolligen Alberts mitnehmen, aber bei dem Hinterrad ist die Achse festgerostet. Das hab ich nach den Wintertouren einfach in die Garage gestellt, ein schwerer Fehler. Jetzt muss entweder das Wetter halten, oder ich darf am Freitag abend noch mal Reifen wechseln.

Am Samstag gehts also über die Hügel und durch die Wälder. Das Programm für Sonntag steht auch schon: Die Buchstallerin hat ein Auge auf mich geworfen, äh, ich meine, mir ein Schaltauge fürs TT geschickt. Das werd ich dann rannageln und bei der Gelegenheit auch die WK-Räder draufwerfen, damit ich die nächsten fünf Wochen schön spezifisch trainieren kann.

Was gabs sonst noch? Montag zum ersten Mal seit einer Ewigkeit imVereins-Schwimmtraining, schmerzhafte Sache, das. Gestern 1000er auf der Bahn gelaufen, ging. Morgen mit OO nach Paris, das wird lustig! Freitag chillen und Samstag MTB. Bericht dann nachher, haltet mir die Daumen!

Advertisements

Über modoufall

Manager und Triathlet
Dieser Beitrag wurde unter Biking, Sport abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s