I believe I can fly…

Noch vor wenigen Tagen lag hier Schnee ohne Ende, und ich traute mich nicht ohne meine Ice Spiker Pro auf die Straße. Auf der großen Golfplatzrunde war ich schon stolz wie Oskar, wenn ich mal einen Schnitt von 15 km/h hinlegte. Immerhin wars teilweise recht hübsch romantisch…

Nach den ganzen Schlamm- und Schneeschlachten war es höchste Zeit, das Rad mal zu pflegen. Streng genommen war es nicht höchste Zeit, sondern etliche Kilometer zu spät. Drum gabs zur neuen Kette auch gleich eine neue Kassette dazu 😦 Immerhin federt die Federung jetzt wieder wie gefedert!

Zwischendurch verbrachte ich noch die ein oder andere Stunde auf der Rolle. Milan-San Remo hängt mir inzwischen so zum Hals raus, ich kanns nicht mehr sehen. Also gabs Catalyst pur mit Video dazu, „Four Lions“ kam gerade rechtzeitig aus Amazonien 🙂

Dann war von einem Tag auf den anderen Schluss mit der weißen Pracht. Warmer Regen schwemmte die letzten Reste in den Gulli. Meine Frau kehrte die halbe Tonne Streugut zusammen, die darunter auf unserem Gehweg zum Vorschein kam, während ich den Festmeter Holz klein machte, der noch vom Herbst im Garten lag. Nach drei Monaten Entzug geht inzwischen auch das Schwimmtraining wieder los. Entgegen jeder Erfahrung scheint mir die Pause nicht geschadet zu haben, ich flutsche durchs Wasser wie eine Kreissäge durch Butter 🙂

Und wie das Rad abgeht, kann ich kaum beschreiben. Zum Glück ist es schön nass draußen, sonst würde ich noch abheben… Inzwischen muss ich bereits Extrarunden anhängen, sonst komm ich nicht auf mein Trainingsstunden-Soll. Was mir eigentlich so was von egal wäre, aber ich kann ja die Kollegen aus dem Rennrad-Forum Winterpokal nicht hängen lassen. Heute baute ich noch den zweiten Teil vom Golfplatz in meine Runde ein. Hintenrum geht ein traumhafter Schotterweg, wo man richtig Gummi geben kann. Man muss nur auf die anderen Leute Acht geben, die da rumfliegen…

Advertisements

Über Günter

Manager und Triathlet
Dieser Beitrag wurde unter Photography, Radfahren abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s