Basisch am Mittwoch

5 Tage ohne Training und ich gehe auf wie ein Hefekloß. Verdauung und Nahrungsaufnahme sind ein einziges Chaos. Heute den neuen Anzug ausgeführt. Nein, keinen Trisuit, sondern den modischen für die Hauptversammlung, in Größe 48. Den hab ich vor drei Monaten gekauft, als ich voll in der IM-Vorbereitung war. Inzwischen ist er beinahe knapp – passt aber noch. Zumindest deutlich besser als die zwei Jahre alten Vorgänger in 52. Die konnte ich voriges Jahr grad noch so tragen, da war ich eigentlich auf Größe 50, heute könnte ich da noch ’n Untermieter mit reinnehmen. Schick sieht er ja aus, der neue Anzug. Fotos gibts morgen in der LKZ (leider nur in der Print-Ausgabe, ich bin wirklich gut getroffen). Morgen abend gibts dann das Kontrastprogramm: Stuttgarter Firmenlauf im Menold-Bezler-Leibchen.

Advertisements

Über modoufall

Manager und Triathlet
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s